Prof. Dr. rer. pol. Katharina Müller

Forschungssemester:

  • Sommersemester 2015: "Gelingensbedingungen und Hemmfaktoren für schulische Inklusion in Baden-Württemberg". Die Ergebnisse sind im Sommer 2016 unter dem Titel "Der bunte Hund im Haus. Gelingensbedingungen und Hemmfaktoren für schulische Inklusion in Baden-Württemberg" im Verlag Beltz Juventa veröffentlicht worden.

Forschungsschwerpunkte:

  • Sozialpolitik (v.a. Rentenpolitik, Gesundheitspolitik, Armutsbekämpfung, Inklusion)
  • Politische Ökonomie von Reformen


Beratungstätigkeiten:

  • United Nations Research Institute on Social Development (UNRISD)
  • International Labour Organisation (ILO)
  • Organisation for Economic Co-operation and Development (OECD)
  • International Institute for Applied Systems Analysis (IIASA)
  • Red de Cooperación Europeo-Latinoamericana (RECAL)
  • Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
  • Friedrich-Ebert-Stiftung (FES)

Kontakt:

Prof. Dr. Katharina Müller
Hochschule Mannheim
Fakultät für Sozialwesen
Paul-Wittsack-Str. 10
68163 Mannheim

Gebäude C, Raum 307

katharina.mueller@hs-mannheim.de

+49 621 - 292 - 67 24