Prof. Dr. rer. pol. Katharina Müller

Preise und Auszeichnungen

11/2000 „Ed A. Hewett Prize“ der American Association for the Advancement of Slavic Studies (AAASS) „for an outstanding publication on the political economy of the former Soviet Union, East Central Europe and/or the successor states“

09/2000 „EACES Award“ der European Association for Comparative Economic Studies (EACES) „for the best doctoral dissertation in comparative economic systems and economics of transition“

05/1987 Auszeichnung der Europäischen Organisation für Reisestudienstipendien (ZIS e.V.) für eine Forschungsreise nach Costa Rica

07/1984 Aufnahme in die Studienstiftung des deutschen Volkes (Begabtenförderung)

05/1984 „Jean-Walter-Preis 1983“ der Europäischen Organisation für Reisestudienstipendien (ZIS e.V.) für eine Forschungsreise in die Niederlande

Kontakt:

Prof. Dr. Katharina Müller
Hochschule Mannheim
Fakultät für Sozialwesen
Paul-Wittsack-Str. 10
68163 Mannheim

Gebäude C, Raum 307

katharina.mueller@hs-mannheim.de

+49 621 - 292 - 67 24