MW 5 Allgemeine Gerontologie

Verantwortliche: Prof’in. Dr. A. Hedtke-Becker

MW 5 Allgemeine Gerontologie

- Demografische Entwicklung und soziologische Aspekte des Alterns

- Biologische und medizinische Aspekte des Alterns

- Psychologische und Biografische Aspekte

- Recht und soziale Sicherung im Alter

- Gesundheit, Prävention und Beratung im Alter

Das Modul findet im Rahmen des berufsbegleitenden Studiums Angewandte Gerontologie statt und wird deshalb in Blockform angeboten. Es findet voraussichtlich alle zwei Jahre statt.

Eine Anmeldung ist erforderlich da es nur eine begrenzte Teilnehmer_innenanzahl gibt.

Prüfungsleistung: Klausur 120 min