HF 8 Schulsozialarbeit im Spannungsfeld „Jugendhilfe und Schule“ (7009)

TagZeitRaumDozentIn
Freitag09:45 - 11:15 UhrC 110Mika

Schulsozialarbeit hat sich in den letzten Jahren zu einem „Wachstumsmarkt“ in der Sozialen Arbeit entwickelt. Zum einen geschaffen durch politische Anreize, zum anderen durch Handlungsnotwendigkeiten an Schulen. In der Veranstaltung werden Sie die Grundlagen und Aufgaben der Schulsozialarbeit kennenlernen.

* Einzelfallhilfe und Beratung in individuellen Problemsituationen (Konfliktvermittlung)
* Sozialpädagogische Gruppenarbeit, Projekte und Arbeiten mit Schulklassen
* Innerschulische, außerschulische Vernetzung und Gemeinwesenarbeit
* Offene Angebote für alle Schülerinnen und Schüler

Sie werden erfahren, wie sich die Schulsozialarbeit innerhalb des schulischen Systems bewegt, welche Rollen ihr zugetragen und welche Hoffnungen mit ihr verknüpft werden.

Ebenso werden Sie im System Schule bewegt. Die Schulsozialarbeit bewegt sich auf Grund ihres Auftrages und ihres Einsatzgebietes. Die Veranstaltung gibt einen Einblick in das breite Spektrum der Schulsozialarbeit. Sie beleuchtet die unterschiedlichen Kooperationen und Gemeinsamkeiten mit anderen Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit.