PSST Psychische Störungen (1920)

Im Seminar werden einleitend das Konzept „psychische Störung“ sowie dazugehörige zentrale Begriffe (Diagnostik, Klassifikation usw.) vermittelt und kritisch diskutiert. Der größte Teil des Seminars besteht aus Veranstaltungen, in denen die jeweiligen Störungen selbst (affektive Störungen, Angststörungen, Persönlichkeitsstörungen usw.) ausführlich dargestellt und diskutiert werden. Nähere Informationen finden Sie auf meiner Website www.noyon.sw.hs-mannheim.de

Prüfungsleistung: Teilklausur PSST. Die Teilklausuren PSST und PSYIA bilden zusammen die Gesamtklausur des Moduls H5a.