6. Semester

Modul T5/T6: Lern und Forschungswerkstatt Soziale Arbeit 2

Das Projekt verbindet Kontaktzeiten mit den Lehrenden mit selbständigen Arbeitszeiten in Kleingruppen und umfasst für die Studierenden des BA-Studiengangs 2 SWS pro Semester. (Bei einzelnen Projekten empfiehlt es sich, einen hohen Anteil der zusätzlich vorgesehenen Selbstlernzeit von 105 Stunden pro Semester innerhalb der Projektgruppe zu erbringen.) Es besteht Anwesenheitspflicht, die vom betreuenden Dozenten / der Dozentin zu überprüfen ist. 

 Prüfungsleistung: Studienarbeit am Ende des 6. Semesters

Modul T6a: Geschichte und Ethik der Sozialen Arbeit

Seminar:     ETH Ethik und Soziale Arbeit

Vorlesung: GES Geschichte der Sozialen Arbeit (2120)

Modul T6b: Methodisches Handeln II (3120)

Dieses Modul umfasst die Belegung von Wahlpflichtveranstaltungen im Umfang von 6 SWS. In dem Modul werden verschiedene Methoden professionellen Handelns vorgestellt und im Kontext sozialarbeiterischer Hilfen reflektiert. Das Modul kann auch in einem anderen als dem von der Studien- und Prüfungsordnung vorgesehenen Semester abgeschlossen werden. Das Wahlpflichtangebot kann auch im Rahmen des Moduls T7: „Profilierung der beruflichen Kompetenz“ genutzt werden.

Seminare aus dem Wahlpflichtbereich "Methodisches Handeln"

Prüfungsleistung: Eine Studienarbeit oder ein Referat und zwei Präsentationen.

Modul R6: Rechtliche Rahmenbedingungen sozialer Dienstleistungen (3130)

Prüfungsleistung: Klausur

Modul H6 Sozialmedizin

Vorlesung: SOME1 Grundlagen der Sozialmedizin (2410)

Vorlesung: SOME2 Anwendungsgebiete der Sozialmedizin (2420)