MH 7/MW2-MH6 Risikofaktoren für psychische Störungen und Prävention (7458 /87458 (Master))

Zeiten, Räume und Dozenten entnehmen Sie bitte dem Stundenplan für das Sommersemester 2019

In dieser Veranstaltung werden Sie lernen, wie unterschiedliche Faktoren sich auf die psychische Gesundheit auswirken. Welche Rolle spielen beispielsweise Vererbung oder Umwelt bei verschiedenen psychischen Erkrankungen? Hauptsächlich werden wir uns damit beschäftigen, was man tun kann, um psychische Gesundheit positiv zu beeinflussen: z.B. als Gesellschaft, als Arbeitgeber, als Angehörige oder als Einzelperson. Insgesamt werden Sie in dieser Veranstaltung viele praktische Übungen machen, sich Inhalte anhand von wissenschaftlichen Texten erarbeiten und praktische Tools aus dem systemischen Coaching kennen lernen, die Sie in Ihrer Arbeit mit Gruppen oder Einzelpersonen anwenden können.

Prüfungsleistungen können bevorzugt in Form von Referaten und Präsentationen erbracht werden.